Homelift Privataufzug im Einfamilienhaus

Homelift Privataufzug für Ihr Einfamilienhaus - Eigenheim

Homelift der Privataufzug im Eigenheim!

Sie haben ein Einfamilienhaus und Sie werden so langsam älter. Viele Menschen denken schon heute daran, wie Sie sich im Alter barrierefrei in ihren 4 Wänden bewegen können. Ein Homelift ist die beste Lösung, den mit Ihm können auch andere Dinge barrierefrei von einer Etage zur anderen Etage bewegt werden. Gerade in Baden-Baden, wo die 60+ Generation immer stärker zunimmt haben wir schon sehr viele Private Aufzüge (Homelifts) Konzipiert undin den Villen und Einfamilienhäusern eingebaut.

Was ist ein Homelift?

Der Homelift ist am ehesten mit einem Aufzug vergleichbar, wie er in mehrstöckigen Gebäuden üblich ist. Allerdings wird für einen solchen Lift ein eigener Aufzugsschacht benötigt. Zudem unterliegen Aufzüge, die der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen und sehr schnell fahren, einer Vielzahl von Bestimmungen. Der Homelift ist dagegen für die eigenen vier Wände bestimmt und darf maximal 15 Zentimeter pro Sekunde fahren. Bis zu einer Höhe von drei Metern darf der Lift ohne besondere Zulassung genutzt werden. Höhere Lifte erfordern eine einmalige Abnahme durch TÜV, Dekra oder eine ähnliche Organisation

Durch ein Homelift (Senkrechtlift) von Schaufler Liftservice GmbH erhalten Sie ein sicheres und sehr elegantes Aufzug- Liftsystem für Ihr Eigenheim, in dem Sie sich sehr wohl fühlen. Mit einem (Homelift) Kabinenliftsystem von uns haben Sie alle Vorzüge, die ein Aufzugsystem in den eigenen vier Wänden bieten kann. Durch unsere modernen Privataufzüge können alle Menschen profitieren. Hierbei profitieren vor allem auch Personen mit Behinderungen die eine Barrierefreiheit benötigen. Nicht nur der Komfort und das Design überzeugen bei modernen Personenaufzügen, sondern auch der geringe Platzbedarf sowie die einfache und unkomplizierte Bedienung sind ein Kaufgrund. Möglich wird dies durch ein sehr schlankes Antriebssystem und neuste Technik. Dieser Motor benötigt keinen separaten Motorraum.

Lebensqualität und Freiheit durch einen Homelift

Wichtige Lebensqualität und Freiheit sowie Wohlbefinden und Komfort erwerben Sie durch den Einbau eines Homelifts. Durch modernste Technik und unsere Expertise (Know how) müssen keine großen Umbauen in oder an Ihrem Eigenheim vorgenommen werden.
Durch die sehr sichere und komfortable Technik kann heutzutage der Homelift nicht nur von einem Rollstuhlfahrer (durch größere Kabinen) sondern auch für die Beförderung von Gegenständen genutzt werden. Dies ist durch die unterschiedlicher Größen und vieler verschiedener Modelle möglich.

Ein guter Homelift ist also eine tolle Möglichkeit für Barrierefreiheit und Komfort im eigenen Zuhause. Wichtig ist es, einen guten Partner an der Seite zu haben, der den Homelift nicht nur einbaut, sondern auch die gesamte Vorarbeit leistet.

Fördermöglichkeiten für Homeliftsysteme

Wer sein Eigenheim oder auch eine Mietwohnung barrierearm oder barrierefrei umbauen will, der findet vielerlei staatliche Unterstützung und Förderprogramme.

  • Bei anerkanntem Pflegegrad unterstützt die Pflegekasse den Umbau des Wohnumfeldes zum barrierefreien Wohnen mit Zuschüssen bis 4.000 Euro.
  • Die staatliche KfW-Förderbank (Kreditanstalt für Wiederaufbau) vergibt für den altersgerechten Umbau des Wohnumfeldes einen Zuschuss bis zur Höhe von 5.000 Euro.
  • Bis zu 50.000 Euro fördert die KfW durch zinsgünstige Kredite, die über die Hausbank abgewickelt werden. Daneben gibt es in nahezu allen Bundesländern eigene Förderprogramme, die teilweise sogar mit den KfW-Förderungen kombinierbar sind.
  • In fast allen Bundesländern gibt es kostenlose Beratungsprogramme für einen barrierefreien Umbau, die dabei helfen, Planungskosten zu sparen.

Alle genannten Förderprogramme können bei nachgewiesener Notwendigkeit auch für den Bau eines Homelifts in Anspruch genommen werden. Wenn Sie sich für einen Homelift interessieren, finden Sie hier Partner in Ihrer Nähe:

Mehr erfahren Sie auf Haus.de (Homelift)

Hinweis: Ein TOP Service ist uns wichtig! Wir zeichnen uns durch unseren Fokus auf Sicherheit aus. Wir beraten sie gerne.
Homelift Privataufzüge / Lifte und Fahrstühle gibt es in den Städten Gernsbach, Kuppenheim, Forbach, Muggensturm, Bischweier, Gaggenau, Malsch, Rheinstetten, Durmersheim, Bietigheim, Ettlingen, Mannheim, Heidelberg, Bruchsal, ACURA Baden-Baden & Albstadt, Karlsruhe, Bühl, Rastatt, Friedrichshafen, Offenburg, Kehl, Freiburg, Elzach, Pforzheim, Durlach, Bad Mergentheim, Rottweil, Tübingen, Reutlingen, Filderstadt, Calw, Konstanz, Singen, Ulm, Stuttgart, Sinsheim, Heilbronn, Freudenstadt, Titisee-Neustadt und Müllheim

Ihre Fahrstuhl- bzw. Aufzugbau ist bei uns in den besten Händen.
Vereinbaren Sie unverbindlich einen Termin. ☎ 07221  99 13 33